Agritouristische Wohnungen Agritur Vigneti Brichet

Für alternative Ferien im Zeichen der Natur, des köstlichen Weinesund der typischen Gastronomie

In der Nähe von ihrem Betrieb "VignetiBrichet von Massasso e Figli" in Isola d’Asti hat die Familie Massasso die "vecchia cascina" renoviert und zwei autonome agrotouristische Ferienwohnungen eingerichtet. Dort können Sie unabhängige Ferien inmitten der Weinberge und der Olivenhaine verbringen.
Diese « cascina » ist auf einem Hügel von 300 Metern gelegen. In den Wohnungen haben Sie auf circa 80 Quadratmetern eine voll eingerichtete Küche, ein Wohnzimmer mit Fernseher, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Dusche, Haartrockner, eine Waschmaschine, Ihre unabhängige Heizung die auch das Warmwasser für die Wohnung liefert, und Ihre eigene Garage und freies Wi-Fi.

arrow
arrow

Im Preis sind einbegriffen

Frühstück

Reinigung

Verbrauch von Elektizität, Gas und Wasser

Badezimmerwäsche

Bettwäsche mit wöchentlichem Wechsel

Anfahrt

Wenn Sie nach Asti auf der A21 kommen, nehmen Sie die Ausfahrt für Asti-Est und die Tangentiale für Alba-Cuneo und dann die Ausfahrt für Isola D’Asti (12 Km von der Ausfahrt der Autobahn). Fahren Sie Richtung Nizza Monferrato-Canelli, und dann werden unsere persönlichen Schilder Sie zu unserer Firma und Wohnungen in der Fraktion Repergo von Isola d’Asti führen.

Regelung

Eine Woche wird von Samstags bis Samstags berechnet

Ankunft bei dem Betrieb "Vigneti Brichet"
Via B. Castellazzo 53, Repergo di Isola d'Asti
Tel. 0141.958436 / 320.6342165

Ankunftszeit : von 16-18 Uhr

Abgangszeit : vor 10 Uhr

Geöffnet vom 1. April bis zum 31. Oktober

Kreditkarten akzeptiert

Die "cascina" liegt in strategischer Lage, und Städte von großem kulturellem Interesse sind leicht erreichbar : Asti (12 Km), Nizza Monferrato (12 Km), Canelli (15 Km), Alba (20 Km) und Acqui Terme (35 Km). In Ausflügen auf den kleinen Straßen durch die sanften Hügel können Sie die wunderbare Landschaft genießen.
In dieser Oase der Ruhe haben Sie die Möglichkeit, auf Wanderungen und Radtouren auch die kleinsten malerischen Dörfer in kurzer Zeit zu erreichen. Die Hügel sind fachmännisch mit Reben bepflanzt und sind weltbekannt, und ihr berühmtester Wein ist der Barbera, der von den Feinschmecker-Kennern sehr geschätzt wird.
Seit Ende der 80ger Jahre ist der Betrieb VignetiBrichet di Massasso e Figli auch UlivetiBrichet, weil dort auch unser natives Olivenöl Hastolio Parlapà hergestellt wird ; die Oliven kommen von den Olivenbäumen der Leccino Art, welche auf den Hügeln des Brichet angepflanzt wurden.

Im Frühling, an den Sonntagen der Monate Mai und Juni, können Sie auf Voranmeldung unsere speziellen Feinschmecker-Menus "Geschmack des Frühlings" genießen, wo Ihnen unsere Weine, unsere Olivenöle und die Spezialitäten der Gegend angeboten werden.
Während der Erntezeit können Sie auf Voranmeldung im Rahmen des Erntefestes der VignetiBrichet an der Traubenlese teilnehmen, die Weinkeller besichtigen, den Verarbeitungsphasen beiwohnen und bei der Trüffelsuche dabeisein.
An den Sonntagen im September, auf Voranmeldung, bieten wir Ihnen die Feinschmeckermenüs unter dem Motto "Erntezeit" an, und im Oktober die "Pilze und Trüffeln".

Was man sich in der Umgebung ansehen kann

Die Straße des Barbera windet sich durch die Hügel, die Weinberge und die Olivenhaine bis nach Isola d’Asti, einem Städtchen mit großer Gastronomie- und Weintradition. Im Bezirk Villa kann man die Reste der Burg besichtigen.

Auch der Glockenturm aus dem 17. Jh. und die Barockkirche aus dem 18. Jh. sind einen Besuch wert ; in dieser Kirche hat Papst Johannes Paul II am 26. September 1993 die Messe gefeiert. Eine weitere Barockkirche aus dem 18. Jh., der Mariä Verkündigung geweiht, findet man im Bezirk Mongovone.
Das Tal des Tanaro ist wichtig für die Produktion von Getreide, Gemüse, Obst und Blumen. Es ist möglich, interessante Ausflüge in den Monferrato und in die Langhe zu unternehmen.

Besuchenswert sind auch : in Asti, der "Settembre Astigiano", ein Festival, das jeden September in Asti stattfindet, mit dem "Festival delle Sagre" und der "Douja d’Or"; in Alba, im Oktober, die "Fiera del Tartufo", die Trüffel-Messe ; in Nizza Monferrato der große Antiquitätenmarkt, der am 4. Sonntag jedes Monats stattfindet ; in Canelli die Darstellung des "Assedio"; in Aqui Terme das Wellness Center, die Thermen und die Schwefelquellen. Das Städtchen Costiglione d’Asti ist circa 5 Km weit entfernt ; dort kann man das imposante mittelalterliche Schloss besuchen, welches die Gegend beherrscht. Außerdem gibt es dort Sportmöglichkeiten und ein Schwimmbad.
Agliano Terme, circa 7 Km von Asti, ist ein modernes Wellness- und Gesundheitskomplex, und Sie haben die Möglichkeit, Wellness mit Gesundheitstherapie zu koppeln. In Distanz von 20 Km können Sie Golf spielen, im Golf Feudo di Asti mit 18 Lochplätzen. Außerdem können Sie im Circolo Ippico Paddock Reitwanderungen machen.