Natives Olivenöl "Parlapà"

Natives Olivenöl von den Oliven unserer Hügel
HastOlio Parlapà UlivetiBrichet

Ein spezieller Geschmack kann so außergewöhnlich sein, dass er sehr gewünscht und erwartenswert ist.
Dies ist der Fall für den unverwechselbaren Geschmack des

Nativen Olivenöls HastOlio "Parlapà".

Sein feiner Duft und sein fruchtiger, zugleich sanfter Geschmack hat eine leichte Note von Pikant. Der Säuregehalt besagt mit Sicherheit, dass es sich um ein außergewöhnliches Produkt handelt, das man nicht im Handel findet, und zur Erntezeit wird es sofort von den Kennern der Qualität bestellt. Und dies aus zwei Gründen: weil es außergewöhnlich ist, und weil es in sehr begrenzter Quantität produziert wird. Außerdem wird es von nur den besten Oliven „cultivar leccino“ hergestellt, 100% italienisch; diese Oliven sind auf dem Brichet unserer Hügel angepflanzt, werden handgepflückt und sofort in der Olivenmühle gepresst.

Für einmalige Gerichte ist unser Öl genau das Richtige

Aber nicht für jedermann

Nur für die, die frühzeitig bestellen!

In früheren Zeiten, in der zweiten Hälfte des 13. Jh., war der Anbau des Olivenbaumes in der Astigegend sehr verbreitet. Aber dann, zwischen dem Ende des 18.Jh. und 1812 waren die Winter so kalt, dass das Oliven Erbgut des Piemonte drastisch beschädigt wurde.
So um 1860 war die große Kälteperiode vorbei, aber der Anbau der Olive zur Produktion eines erwerbsträchtigen Öls wurde nicht erneuert, weil der Anbau der Weinrebe immer stärkere Konkurrenz darstellte und gute Absatzmöglichkeiten bot.
Auf der internationalen Ausstellung 1911 in Turin wurden einige Muster des Olivenöls der Astigegend vorgestellt und erwarben große Anerkennung für ihre hohe Qualität.

1989 hat die Familie Massasso den Olivenbaum wieder in unsere Hügel eingeführt und die ersten Oliven der „leccino“ Art bei der Cascina „La Dama“ angepflanzt; in den folgenden Jahren hat sie die Kultur dann erweitert.
Freitag der 4. November 2005 ist ein Datum, das für unseren Betrieb in die Geschichte eingegangen ist: wir haben die ersten perfekt gesunden Oliven geerntet, direkt vom Baum zum rechten Moment der Reife, und sofort gepresst und kalt verarbeitet, und dies in den speziellen Anlagen nach Ölmühlen-Kenntnis.
Und so wurde das HastOlio „Parlapà“ geboren(ein piemontesischer Ausdruck, der „Da gibt es keine Worte mehr“ bedeutet), das Öl der UlivetiBrichet unsere Hügel.Ein natives Olivenöl, milde und parfümiert, ein wahrer Genuss, der sicher von jedem Kenner geschätzt wird.